Seminare und Fortbildungen: 
Wir vermitteln Wasser-Wissen.

Wissen ist ein wertvoller Schatz. Es ist unabdingbare Grundlage für technische Innovation. Und Grundlage, um technische Innovationen sinnvoll zu nutzen, um gesetzliche Auflagen, die dem Schutz des Wassers dienen, zu erfüllen und um Kunden von den Vorteilen der Grünbeck Technologien zu überzeugen.
Erfahren Sie hier, in welchen Seminaren und Fortbildungen wir solches Wissen vermitteln. 

Unsere Schulungsbereiche

Haustechnik-Anlagen in Theorie und Praxis

Beim Kunden vor Ort ist die Stunde der Wahrheit: Hier erfahren Sie mit "Anfassgarantie", wie Sie professionell Kleinenthärter, Feinfilter und Mineralstoff-Dosieranlagen einbauen, fachgerecht in Betrieb nehmen und kompetent dem Kunden übergeben.


Haustechnik-Anlagen in Theorie und Praxis / Expertenschulung

Trockene Theorie? Von wegen! Hier wird live am Produkt gearbeitet! Sie erfahren, was die besten Tipps und Tricks bei Einbau, Betrieb und Wartung von sind.
Diese Praxisschulungen sind für Monteure gedacht, die bereits mindestens zweimal an unseren Schulungen teilgenommen haben und mehr als 20 Haushalts-Enthärtungsanlagen betreuen.


Für ein langes Heizungsleben – Heizungswasser richtig aufbereiten

Perfektes Wissen zur Aufbereitung des Füll- und Ergänzungswassers für Warmwasserheizungsanlagen steht hier im Vordergrund. Praktische Argumente für die Endkundengespräche vermitteln Ihnen zusätzliche Sicherheit bei der Kundenberatung


Private Schwimmbäder planen und ausführen

Das Privatschwimmbad erlebt in den letzten Jahren eine Renaissance. Die Funktionalität ist abhängig von einer ausreichend dimensionierten Filteranlage, der Beckendurchströmung und einer Desinfektion. Sie erfahren aus erster Hand Grundkenntnisse über Schwimmbadtechnik. Es werden moderne Verfahrenstechniken und Ausstattungsmöglichkeiten vorgestellt.


VDI-Richtlinie 2047-2 – Hygienegerechter Betrieb von Verdunstungskühlanlagen

Im Januar 2015 ist die neue VDI-Richtlinie 2047-2 mit dem Titel „Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen (VDI-Kühlturmregeln)“ erschienen. Anlass für die neue Regelung waren mehrere Legionellenvorfälle in der Vergangenheit, in denen es zu vielen Infektionskrankheiten und mehreren Toten gekommen ist. Als Ursache wurden immer wieder Nasskühltürme ausgemacht, bei denen Tröpfchen in die Abluft mitgerissen wurden und dadurch Legionellen in die Umgebung gelangten.


VDI/DVGW 6023 – Hygiene in der Trinkwasser-Installation

Die Zusammenhänge zwischen Trinkwasserbeschaffenheit, der Gesundheit und dem Wohlbefinden der Nutzer erfordern, dass alle Beteiligten die Anforderungen an die Trinkwasser-Installation besonders auch unter Gesichtspunkten der Hygiene erfüllen.

Die Richtlinie VDI/DVGW 6023 gibt vor, dass alle Personen, die Hausinstallationen planen, begutachten, errichten und betreiben sowie instand setzen sich in speziellen Hygieneschulungen nach VDI/DVGW 6023 das Wissen über die aktuellen hygienischen Anforderungen aneignen.


Fachseminar Spülung und Desinfektion

Mit der Novellierung der Trinkwasserverordnung (TrinkwV) hat die Hygiene einen deutlich höheren Stellenwert bekommen. Bei der Umsetzung von TrinkwV und Normen sind die Spülung und Desinfektion von Trinkwasserinstallationen ein wesentlicher Bestandteil.

Anfrage

Seite 1

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.
Mit dem Absenden dieses Anfrageformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.