Effizient heizen?
Das richtige Wasser macht's.

Für die Aufbereitung von Heizwasser existieren zahlreiche Regeln. Und das ist auch gut so, weil bei einem hocheffizienten Heizsystem alle Komponenten perfekt zusammenpassen müssen. Nur dann schöpft es sein gewaltiges Energiesparpotenzial komplett aus. Optimal aufbereitetes Heizungswasser gehört zu solch einem funktionierenden System. Deshalb darf der richtige Heizungsschutz nicht fehlen. Vollentsalztes Heizungswasser bietet einen verbesserten Schutz der Anlage vor Kalk und Korrosion. Die Heizkosten sinken, das Heizsystem wird geschont und sein Lebenszyklus verlängert. Und das ist nicht zuletzt auch ein Beitrag für eine nachhaltige Energienutzung, die der Verantwortung für künftige Generationen gerecht wird.

Füllgruppe thermaliQ:SB13

Die Füllgruppe thermaliQ:SB13 dient der Absicherung des Trinkwassers nach DIN EN 1717. Der direkt verbaute Systremtrenner BA sorgt für diese Sicherheit. Er verhindert ein Rückfließen des möglicherweise verunreinigten Wassers aus der Heizungsanlage.

thermaliQ clean

thermaliQ clean ist ein Heizungssystemreiniger mit stark dispergierender Eigenschaft.

thermaliQ safe

thermaliQ safe ist ein biologisch abbaubares Konzentrat, das frei von Schwermetallen ist. In geschlossenen Heizungsanlagen wird es zur Korrosionsvermeidung und pH-Wert-Stabilisierung eingesetzt.

Mobile Umkehrosmoseanlage AVRO-flex 400

Die mobile Umkehrosmoseanlage AVRO-flex 400 dient zur direkten Befüllung von Heizungsanlagen, Fernwärmenetzen und sonstigen Systemen mit salzarmem Wasser.

Mischbettpatrone desaliQ:MB

Hochreines Wasser für sorgenfreie Reinheit des Heizkreislaufes. Bei der Erstbefüllung und Nachspeisung von Heizungsanlagen ist es wichtig, optimal aufbereitetes, vollentsalztes Wasser zu verwenden. Das schützt Rohre, vermeidet Funktionsstörungen, spart Heizkosten und ist „ökologisch“.

Füllstrecke thermaliQ:FB2

Die neue Füllstrecke thermaliQ:FB2 stellt die Komplett-Einheit für eine bequeme Heizungsbefüllung oder Nachspeisung geschlossener Heizungsanlagen dar.

Kondensatneutralisationsanlagen GENO®-Neutra

Diese Kondensat-Neutralisationsanlagen dienen zur Neutralisation (pH-Wert-Anhebung über 6,5) von Kondensat aus gas- oder Ölbefeuerten Brennwertkesseln und / oder deren Abgassysteme aus Edelstahl, Kunststoff, Graphit, Glas und Keramik.